Soeben wurde für unsere Cessna Caravan der Liefertermin März 2007 bestätigt. Unsere Cessna wird die SerienNr.: 208-0407 haben, denn sie ist die 407 "kleine" Caravan, die gebaut wird. Mit der Seriennummer habe ich heute auch die Zusage vom LBA für das Kennzeichen D-FUNK bekommen.

Farbschema der D-FUNKIch hoffe, die Jungs in Wichita werkeln fleißig an unserer funky Caravan. Im Moment sieht jedenfalls alles nach einem pünktlichen Liefertermin aus. Heute wurde die endgültige Farbgebung festgelegt: weiße Grundfarbe und das Paintschema 605a in Blau (RAL 5005) mit gelben Akzentstreifen (RAL 1023). Ach, wird das ne schicke Caravan ...

Na, und ich büffel mittlerweile schon ordentlich im "Pilot Operation Handbook". Wahrscheinlich im Februar geht's dann nach Wichta. Dort werde ich bei Cessna das "Flight Safety Seminar" absolvieren und - wenn es passt - auch gleich am Ferry nach Deutschland teilnehmen. Das Type Rating mache ich dann im Anschluß in Deutschland. Wie? Und dann soll das "Grünohr" gleich für uns fliegen? Nein, da gehen wir deutlich vorsichtiger ran: Uwe Reichert von TakeOff wird uns in den ersten Wochen unterstützen und mich während einer selbst aufgelegten "Supervision"-Phase begleiten. Außerdem stehen uns ja die Berufspiloten von Air Hamburg und der alte Fuchs Buster Timpe zur Verfügung - denn ab und wann will ich ja auch mal aus der Funky springen!

Autor: Achmed Sharma